Die aktuellen Vereinsnachrichten

- Donnerstags im Ries Bote; montags bereits auf der Homepage!!! -


 

Bezirksschützentag

 

Wie Euch allen sicher bekannt ist, hätte der Schützenverein Dirgenheim vergangenes Jahr die Ehre gehabt, den Bezirksschützentag ausrichten zu dürfen. Mit der anstehenden Strukturreform in der Verwaltung des Württembergischen Schützenverbandes (künftig soll es statt der bisherigen zweigliedrigen Struktur Schützenkreis und –Bezirk nur noch eine Verwaltungsebene zwischen Verein und Verband geben), wäre es vermutlich der letzte ordentliche Bezirksschützentag des Bezirks Mittelschwaben geworden. Leider musste die Veranstaltung aufgrund der geltenden Verordnungslage auf dieses Jahr verschoben werden. Geplant war der Bezirksschützentag für Anfang September.

 

Im Rahmen der Planungen mussten wir jetzt jedoch feststellen, dass die Festhalle in Kirchheim, die für den Bezirksschützentag schon reserviert war, nicht groß genug ist. Es dürfen aufgrund der derzeitigen Verordnungslage weit weniger Personen in der Festhalle beherbergt werden, als für die Veranstaltung erwartet werden. Aus diesem Grund hat das Bezirksschützenmeisteramt in einer Sondersitzung beschlossen, den Bezirksschützentag nicht als Präsenzveranstaltung sondern online abzuhalten.

 

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die bis zum jetzigen Zeitpunkt geplant und mitgeholfen haben, dem vermutlich letzten Bezirksschützentag einen, würdigen Rahmen zu verschaffen. Insbesondere gilt mein Dank der Gemeinde Kirchheim am Ries, die uns auch diesmal die Festhalle, wie selbstverständlich, zu Verfügung gestellt hätte.